Seite auswählen

Natürlich gehören auch die Namensgeber des GeoParks zu den bekanntesten Geotopen. Der Inselsberg geriet vor allem durch seine Kuppe aus ehemals zähflüssiger Lava, die nie den Schlot des Vulkans verließ, ins Blickfeld der Geologen.

Führungen im GeoPark

Lassen Sie sich durch unsere zertifizierten GeoPark-Führer durch den GeoPark begleiten und erfahren Sie spannende Geschichten zum Werdegang der Landschaft, der Vielfalt und Besonderheiten der Geotope. Es stehen nicht nur Gesteine im Vordergrund, sondern beispielsweise auch historische Begebenheiten, die Pflanzen- und Tierwelt sowie Quellen.

Thematisch steht der GeoPark Inselsberg – Drei Gleichen im Zeichen des Bestehens des Pangäas, eine der größten Landmassen aller Zeiten, die vor etwa 300 Millionen Jahren aus der Verbindung des nördlichen Euramerikas und des Südkontinents Gondwana entstand. Zeugen hierfür finden sich im ältesten Gestein des GeoParks ebenso wie als Fossilien, die aus jener Zeit stammen.
In diese, wie auch andere Phasen der erdgeschichtlichen Entwicklung kann der Interessent beim Besuch der geologischen Wanderpfade des GeoParks, die zu verschiedenen Geotopen führen, einen aufschlussreichen Einblick gewinnen.

Auf den Liveblick der Panoramakamera vom 916m hohen „Großen Inselsberg“ klicken und weitere Informationen über den Geopark erhalten.